Auf der Suche nach deinem Zukunftsjob? Lass dich inspirieren.  Wir haben viele Angebote für dich.

Über das Unternehmen

Siemens bildet junge Menschen in 17 verschiedenen Lehrberufen aus und bietet verschiedene Ausbildungsmodelle an: von einer klassischen Lehre mit oder ohne Matura über die speziell für Maturant*innen konzipierte Duale Akademie in Oberösterreich bis zu dem österreichweit einzigartigen Dualen ausbildungsintegrierten Studium in unterschiedlichen Studienrichtungen, bei dem gleichzeitig Studienabschluss und Berufsabschluss erworben werden.

Lehrberufe:

Applikationsentwicklung – Coding (w/m/d)

Betriebslogistikkaufmann (w/m/d)

Bürokaufmann (m/w/d)

Elektrotechnik (w/m/d) für Anlagen- und Betriebstechnik 

Elektrotechniker (w/m/d) für Energietechnik

Industriekaufmann (w/m/d)

IT-Technik (m/w/d) – Systemtechnik

Lackiertechnik (w/m/d)

Mechatronik (m/w/d) – Fertigungstechnik

Mechatroniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik

Mechatroniker (w/m/d) für IT-, Digitalsystem- und Netzwerktechnik

Metalltechnik – Maschinenbautechnik (w/m/d)

Metalltechnik – Stahlbautechnik und Schweißtechnik (w/m/d)

Metalltechnik – Zerspanungstechnik (m/w/d)

Metalltechnik (m/w/d) – Schweißtechnik

Metalltechnik (m/w/d) – Stahlbau

Werkstofftechnik – Werkstoffprüfung (w/m/d)

Kontakt rund um das Thema Lehre: Sabine Piry, Ausbildungskoordinatorin, E-Mail an: Sabine.Piry@siemens.com

Weitere Informationen zur Ausbildung

 

Infos zu Praktika für Schüler*innen und Student*innen

Einstiegsjobs:

Starte deine Zukunft im Siemens Graduate Program für Siemens Smart Infrastructure (w/m/d)

Einstiegschance als Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst bei der Siemens AG Österreich

Siemens hat zudem ein tolles Angebot für Maturant:innen aller Schulen:

Das ausbildungsintegrierte Studium – eine einzigartige Variante, die jungen Menschen die Möglichkeit gibt, parallel zum Studium an der Fachhochschule (FH) eine praktische Ausbildung im Bereich Automatisierungstechnik zu absolvieren. Nach sechs bzw. sieben Semestern haben die Studierenden dann nicht nur einen Bachelorabschluss, sondern auch einen erfolgreichen Berufsabschluss in der Hand. Die Kombination bietet den Jugendlichen sehr viele Vorteile. Im Zuge dieser Ausbildung gelingt es uns eine theoretische Ausbildung an der FH mit der Praxis eines Weltkonzerns zu vereinen und den Studierenden so alle Werkzeuge in die Hand zu geben, die sie für ein erfolgreiches Berufsleben benötigen. Neben diesen Vorteilen übernimmt Siemens auch die Studiengebühren.

Folgende Benefits bietet Siemens den Auszubildenden:

Persönliches Coaching

  • Egal, ob bei fachlichen oder nicht-fachlichen Themen – wir unterstützen vom ersten Tag an. Während der kompletten Ausbildungszeit stellen wir professionelle Coaches zur Seite.

Modernes Arbeiten

  • Wir schaffen das nötige Lern- und Arbeitsumfeld für „New Work“. Dabei setzen wir auf Kreativräume, Kommunikation auf Augenhöhe und eine offene Fehlerkultur. Außerdem stellen wir die modernsten Arbeitsmittel wie 3D-Drucker und Roboter zur Verfügung.
  • Wir bieten vielfältige und interessante Praxiseinsätze
  • gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz zu unseren Standorten
  • Zudem bieten wir sehr viele überfachliche Seminare (Auftaktprogramm, Wintersportwoche, Lehrabschlussfahrt, etc.)
  • Bei uns erhalten die Auszubildenden ab Beginn ihrer Ausbildung das erforderliche Equipment wie z. B. Notebook inkl. Zubehör für ein erfolgreiches Lernen.

Attraktives Gehalt

  • Wir zahlen bereits in der Ausbildung oder während des ausbildungsintegrierten Studiums ein überdurchschnittliches Lehrlingseinkommen/Gehalt sowie zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Und nach abgeschlossener Ausbildung oder beendetem Studium gibt es optimale Chancen auf einen sehr gut bezahlten Arbeitsplatz
  • Zudem bieten wir Prämien für ausgezeichnete Leistungen für den Lehrabschluss
  • Wir haben ein prämiertes Verbesserungs- und Vorschlagswesen

Mit Sicherheit sorglos

  • Wir bieten sehr gute Übernahme- und Entwicklungschancen.

Life-Work-Balance

  • Um mit Freude kreative Lösungen zu schaffen, braucht man ausreichend Freizeit. Bei uns bekommen Lehrlinge dafür freie Fenster- und Weihnachtstage. Wir sorgen für ausreichend Flexibilität, um das Lernen und Arbeiten bei uns so angenehm wie möglich zu machen.

Fit für die Zukunft

  • Gesundheit ist uns sehr wichtig. Bei Siemens hat man Zugang zu eigenen Betriebsärzten, Gesundheitsseminaren, Sportangebote und ein gesunder verbilligter Mittagstisch in unseren Kantinen.
  • Die Ausbildung in einem innovativen, zukunftsgerichteten Unternehmen machen zu können

Entwicklung und Karriere

  • Wir alle lernen nie aus, deshalb bieten wir über die Ausbildung oder das ausbildungsintegrierte Studium hinaus zahlreiche Weiterbildungsangebote und attraktive Fortbildungen. Zudem kann man bei uns von unserem internationalen Netzwerk profitieren und seine Einsatzfelder und Interessenschwerpunkte jederzeit wechseln.
  • Als internationales Unternehmen fördern wir Auslandspraktika – schon während der Ausbildungszeit besteht die Möglichkeit eines Auslandseinsatzes.

Berufsbegleitende Seminare über das Berufsbild hinaus:

  • Auftaktprogramm, Aktionswoche, Exkursionen, Abschlussevent, Abschlussseminar, Erstellen von Projektdokumentation, Anwenden von Präsentationstechniken, Kostensensibilisierungsseminar, IT-Basic Schulungen, Projektmanagement, uvm.

Lehre mit Matura

  • Wir stellen die Hälfte der Kurszeit von der Arbeitszeit zur Verfügung
  • Die Berufsreifeprüfung findet direkt in unseren Räumlichkeiten statt und ist zudem kostenlos
  • Wir unterstützen und fördern Auszubildende, die die Lehre mit Matura machen wollen

Jobs und Karriere